Anreißer Gießerei (m/w/d)

Die COPLA Burg GmbH begleitet seit 1994 erfolgreich namhafte Unternehmen und bietet effektive und passgenaue Personallösungen für mittel-, und langfristige Projekte im nationalen und internationalen Bereich an.

Um unser Spezialisten Team im Bereich der Stahlherstellung zu erweitern, suchen wir einen Mitarbeiter als Anreißer in Vollzeit:

Anreißer Gießerei (m/w/d)

in Vollzeit

Bereich: Gießerei/ Modellbau

Für die Tätigkeit als Anreißer ist eine abgeschlossene technische Berufsausbildung vorteilhaft. Dazu gehören z.B. Modellbauer und Gießereimechaniker, damit Begriffe wie Formteilung, Formschrägen und Versatz schon bekannt sind.

Ebenso möglich sind die zerspanenden Berufssparten wie Dreher und Fräser, ggf. auch technischer Zeichner und Messtechniker.

Eigenschaften wie folgend genannt sind mindestens erforderlich:

Sicheres technisches Zeichnungslesen

Räumliches Vorstellungsvermögen

Handwerkliche Geschicklichkeit

– Selbstständiges Arbeiten

Vorteilhaft sind dann noch Kenntnisse über:

Rohgusstoleranzen (DIN ISO 8062)

Bearbeitungstoleranzen (ISO 2768)

VDA Erstmusterprüfbericht

jedoch kein Muß.

Der Anreißer arbeitet mit einer 3-D-Koordinatenmessmaschine und Höhenreißern. Auf die von ihm zu bearbeitenden Teile sind mit diesen Hilfsmitteln Mittellinien und Abschlußkanten anzureißen. Dazu gehört das vorherige Ausrichten der Teile nach Zeichnung und gegebenen Istmaßen.

Die Aufgabenstellung:

Vermessung von Erstmustern (erstmaliger Abguss):

Abgleich aller maßlichen Sollvorgaben, die in einer technischen Zeichnung vorgegeben sind, um die

maßliche Freigabe durch den Kunden (Erstmusterprüfung) zu erlangen,

Serienfreigabe für Folgeaufträge zu erlangen,

– bei Abweichungen notwendige Modellkorrekturen zu beschreiben.

Vermessen von Maßproben (Modelländerungen aufgrund festgestellter Abweichungen):

Überprüfung der Maßhaltigkeit nach Modellkorrektur,

– Serienaufschreibungen zur Modell- und Produktionsoptimierung.

Anreißen für die mechanische Bearbeitung:

Damit der Bearbeiter das Bauteil auf der Bearbeitungsmaschine ausrichten kann, werden ihm zur Orientierung die 3 Achsen (X, Y und Z) auf das Bauteil aufgezeichnet. Damit soll zum einen gewährleistet sein, dass das Teil maßhaltig bearbeitet werden kann und zum anderen, dass die zu bearbeitenden Flächen über ausreichende Bearbeitungszugabe verfügen.

Überprüfung der laufenden Produktion an mechanisch bearbeiteten Teilen:

– Fertigungssicherheit

Beginn kann kurzfristig erfolgen.

Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wir ausdrücklich zugesichert

Bitte bewerben Sie sich, unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühesten Anfangstermins unter Angabe der Referenznummer 3308 ausschließlich per Mail als PDF (keine gepackten Dateien und Word-Format wegen Virusgefahr) bei: [Apply online]

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der Vielzahl der ausgeschriebenen Stellen nur vollständige Bewerbungsunterlagen (inklusive Ihrer Zeugnisse) berücksichtigen und schriftlich eingereichte Unterlagen nicht zurücksenden.

https://www.xing.com/go/invite/6311732.d98442

COPLA Burg GmbH Geschäftsführer: Kai Ratkowski Bei den Mühren …… Hamburg
T.: +49 (0) …… F.: +49 (0) …… Mobil: +49 (0) ……